Führungen

Führungen im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kloster in Bewegung" (13. bis 22. August) des Harzer Klostersommers unter Veranstaltungen.

Outdoor-Führungen – Nur mit Voranmeldung
Rund um die mittelalterliche Klosteranlage Walkenried

Datum: samstags und sonntags
Uhrzeit: jeweils um 10.45 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Preis: 8 € / 6 € ermäßigt (inkl. Eintritt)

Die Outdoor-Führungen finden am Wochenende samstags und sonntags, jeweils um 10.45 Uhr statt. Eine Voranmeldung beim Besucherservice (telefonisch unter 05525/95 99 064 oder per Mail unter info@kloster-walkenried.de) mindestens einen Tag vorher ist notwendig. Die Führungen dauern etwa eine Stunde.
Bitte beachten Sie außerdem die Informationen unter Aktuelles.

Führungen durch den Kreuzgang und die Kirchenruine - Nur mit Voranmeldung

Datum: samstags und sonntags
Uhrzeit: jeweils um 13.45 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde 15 Minuten
Preis: 8 € / 6 € ermäßigt (inkl. Eintritt)

Besucherinnen und Besucher können unter fachkundiger Führung den Kreuzgang mit seinen angrenzenden Räumen besichtigen.
Zu den Stationen zählen der Kapitelsaal mit seinen besonderen Ausstattungsstücken, der Brüdersaal, das Brunnenhaus und – nicht zu vergessen – der einzigartige doppelschiffige Lesegang, das Markenzeichen des Klosters Walkenried, und die imposante Kirchenruine.
Auch der kunstvolle Bauschmuck des Kreuzgangs verdient Aufmerksamkeit. Zu entdecken gibt es mit Pflanzen, Fabelwesen und Tieren verzierte Schlusssteine, Konsolen und Kapitelle, deren Schmuck eine besondere Symbolik innewohnt.
Eine Voranmeldung beim Besucherservice unter 05525 95 99 064/info@kloster-walkenried.de mindestens einen Tag vorher ist notwendig.

 

Führungen im Kerzenschein - Nur mit Voranmeldung

Datum: 25.9. (19 Uhr) bzw.
            8.10., 9.10., 15.10., 16.10., 22.10., 23.10., 29.10., 30.10.;
            6.11., 13.11., 20.11., 27.11.;
            3.12., 4.12., 5.12., 10.12., 11.12., 25.12., 27.12., 28.12., 29.12.
            jeweils um 17 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Preis: 9,50 € / 7,50 €

Der stimmungsvolle Rundgang beginnt nach Einbruch der Dunkelheit auf dem Klostervorplatz vor der beeindruckenden Kulisse von gotischer Klausur und Kirchenruine. Er führt durch den einzigartigen Kreuzgang und die angrenzenden parterre liegenden Räume, die einst nur den Mönchen vorbehalten waren. Umhüllt von Dunkelheit und Kühle des mittelalterlichen Kreuzgangs, eingetaucht in das warme Licht Hunderter Kerzen, erfahren die Besucher von der Geschichte der Walkenrieder Gottesmänner und ihres Klosters.
Eine Voranmeldung beim Besucherservice unter info@kloster-walkenried.de/05525 95 99 064 ist notwendig.

Einzelbesucher

Audio-Guide 
Für eine Leihgebühr von 2 € erhalten Sie einen Audio-Guide (Kinder- und Erwachsenenführung), der durch das gesamte Museum führt. Generell kann es in Stoßzeiten bei den Audio-Guides zu Engpässen kommen. Ein Anspruch auf einen Audio-Guide besteht nicht. 

Regelmäßige öffentliche Führung "Mit Kreuz und Spaten" - aktuell nicht möglich
für Einzelbesucher und Familien

Im Mittelpunkt des Rundgangs durch Kreuzgang, Klausur und die Ausstellung stehen die Klosterarchitektur, das Alltagsleben der Weißen Mönche sowie Herkommen, Aufstieg und Krise des mittelalterlichen Klosterkonzerns Walkenried, einst eines der bedeutenden Wirtschaftsunternehmen Norddeutschlands.

Dauer: ca. 1 Stunde
bis 25 Personen 

Preis: Eintritt + 2 € pro Person 

November bis niedersächsische Osterferien:
Samstags, sonntags und feiertags  14 Uhr

Niedersächsische Osterferien bis Oktober:
Dienstags bis sonntags und feiertags  14 Uhr

Niedersächsische Weihnachtsferien 2020/2021:
Dienstags bis sonntags und feiertags 11.30 Uhr und 14 Uhr 

Führungen im Kerzenschein
(siehe genauer unter Gruppenführungen)

Führungen im Abendlicht
(siehe genauer unter Gruppenführungen)

Faszination Gotik
(siehe genauer unter Gruppenführungen)

Beachten Sie unsere Veranstaltungshinweise

 

Angebote für Busunternehmen und Reisegruppen

Unsere Angebote für Busunternehmen und Reisegruppen können Sie sich hier herunterladen.

 

Gruppen (mit Voranmeldung)

Führung „Mit Kreuz und Spaten“
Dauer: ca. 1 Stunde
bis 25 Personen
Preis: Eintritt + Führungspauschale 36,50 €

Im Mittelpunkt des Rundgangs durch Kreuzgang, Klausur und die Ausstellung stehen das Alltagsleben der Weißen Mönche sowie Herkommen, Aufstieg und Krise des mittelalterlichen Klosterkonzerns Walkenried, einst eines der bedeutenden Wirtschaftsunternehmen Norddeutschlands. 
Die Führung ist auch außerhalb der Öffnungszeiten buchbar.

Führung „Mit Kreuz und Spaten“ – Mit Rundgang durch die Kirchenruine 
Dauer: ca. 1,5 Stunden 
bis 25 Personen 
Preis: Eintritt + Führungspauschale 43,50 €

Im Mittelpunkt des Rundgangs durch Kreuzgang, Klausur, Ausstellung und Ruine der Klosterkirche stehen das Alltagsleben der Weißen Mönche sowie Herkommen, Aufstieg und Krise des mittelalterlichen Klosterkonzerns Walkenried, einst eines der bedeutenden Wirtschaftsunternehmen Norddeutschlands. 
Die Führung ist auch außerhalb der Öffnungszeiten buchbar.

Seniorenführung „Stippvisite im Haus der Mönche"
Dauer: ca. 45 Minuten
bis 20 Personen
Preis: Eintritt pro Person + 36,50 € Führungspauschale
Die Führung ist auch außerhalb der Öffnungszeiten buchbar.

Ihr Rundweg führt durch den gotischen Kreuzgang mit seinen angrenzenden parterre liegenden Räumlichkeiten sowie durch die untere Ausstellungsebene

  • Außergewöhnliches Raumerlebnis
  • Wandeln ohne Treppensteigen
  • Sitzmöglichkeiten während der Führung
  • Nur wichtige Infos, laut und deutlich vermittelt
  • KlosterCafé direkt in der Klosteranlage

Englisch-Führung „Mit Kreuz und Spaten"
Mit oder ohne Rundgang durch die Kirchenruine

Beschreibung siehe oben.
Preis: Eintritt + Führungspauschale 45,00 €

Führung im Kerzenschein
Dauer: ca. 1 Stunde
bis 25 Personen
Preis:  9,50 € pro Erwachsener (Kinder 7,50 €)  - mindestens aber 95,00 € pro Führung
Die Führung ist nur außerhalb der Öffnungszeiten buchbar.

Der stimmungsvolle Rundgang beginnt nach Einbruch der Dunkelheit auf dem Klostervorplatz vor der beeindruckenden Kulisse von gotischer Klausur und Kirchenruine. Er führt durch den einzigartigen Kreuzgang und die angrenzenden parterre liegenden Räume, die einst nur den Mönchen vorbehalten waren.
Umhüllt von Dunkelheit und Kühle des mittelalterlichen Kreuzgangs, eingetaucht in das warme Licht Hunderter Kerzen, erfahren die Besucher von der Geschichte der Walkenrieder Gottesmänner und ihres Klosters.

Führung im Abendlicht 
Dauer: ca. 1 Stunde
bis 25 Personen
Preis:  8,00 € pro Erwachsener (Kinder 6,00 €)  - mindestens aber 80,00 € pro Führung
Die Führung ist nur außerhalb der Öffnungszeiten buchbar.

Klöster sind besondere Orte. Hier begegnen sich bekanntlich „Himmel und Erde“. Zu sommerlicher Zeit will das ZisterzienserMuseum im ehemaligen Kloster Walkenried seine Gäste mit Führungen im Abendlicht begeistern, wenn dieser historische Ort seine einstige Abgeschiedenheit und Stille nachempfinden lässt.

Faszination Gotik 
Dauer: ca. 1 Stunde
bis 25 Personen
Preis: Eintritt pro Person + 36,50 € Führungspauschale
Die Führung ist auch außerhalb der Öffnungszeiten buchbar.

Die Baukunst des Mittelalters hat in ganz Europa faszinierende Spuren hinterlassen; auch am Rand des Südharzes in Walkenried findet sich eine großartige Klosteranlage aus dieser Zeit.
Lassen Sie sich hier von der Baukunst der Gotik faszinieren, durch eigenes Erkunden oder bei einer Führung. Dann sorgt das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried für besondere Einblicke in Mittelalter und Baukunst.
Dabei führt Sie Ihr begleiteter Rundgang durch Klosteranlage, Ruine und entlang des Bachlaufs der Wieda. Wandeln Sie in außergewöhnlichen Räumlichkeiten in lockerer Atmosphäre und entdecken Sie das Haus der Mönche mit seinen schweren Mauern und seinem filigranen Schmuck und Zier aus Stein.
Hoch über Ihren Köpfen breitet sich im gotischen Kreuzgang der 750 Jahre alte Bauschmuck aus, eine mittelalterliche Bilderwelt mit Tier- und Pflanzenmotiven und den Spuren der Zeit.
Entdecken Sie schließlich die äußere Klosteranlage und begeistern Sie sich für bauliche Details und neue Blickwinkel auf Kloster und Kirchenruine.

 

Während der Öffnungszeiten kommt es zuweilen vor, dass der Besucherservice telefonisch nur schwer erreichbar ist.

Wir empfehlen Ihnen daher, die Anfragen per E-Mail unter 
info@kloster-walkenried.de an uns zu richten.

A- A+
 
DE EN